Die Welt wird immer technischer und man muss kaum mehr aus dem Haus gehen. Der Lieferservice, Online-Shopping und Arbeit von zu Hause aus sorgen für immer mehr Bequemlichkeit. Dennoch sollte man auf einen ausgeglichenen Alltag achten: Frische Luft und Bewegung ist trotz langer Sitztätigkeiten ein absolutes Muss, um gesund und fit zu bleiben.

Wer noch auf der Suche nach wertvollen Entspannungs- und Freizeittipps ist, der kann sich hier belesen.

Moderate Bewegung

Sind Sie ein Sportmuffel? Das ist absolut verständlich. Dennoch sollte Ihnen bewusst sein, dass die tägliche Bewegung sehr viel Gutes tun kann. Sie müssen keinesfalls in ein Fitnesscenter oder Ähnliches gehen – es reicht vollkommen aus, wenn Sie sich täglich im Park oder im Wald bewegen. Eine leichte Jogging- oder Walkingrunde, eine Runde mit dem Bike oder mit den Inline Skates tut Ihrem Körper gut. Außerdem wirkt sich Sport nicht nur auf den Körper aus. Experten betonen, dass sportliche Aktivitäten auch Glückshormone freischüttet – das ist so ähnlich, wie wenn Sie eine leckere Schokolade essen.

Ruhephasen im Alltag

Verspüren Sie viel Druck auf der Arbeit und im privaten Kreis, dann ist es wichtig, sich immer mal wieder zurückzuziehen und auf sich zu achten. Gestresste Personen sollten sich regelmäßig um eine Pause bemühen. Egal, ob Sie während der Arbeit um den Block gehen oder zu Hause in der Hängematte relaxen – atmen Sie durch und fokussieren Sie auf Ihren Körper. Häufig nehmen wir diese Anspannungsgefühle gar nicht mehr wahr. Unser Körper ist immer in diesem angespannten Modus, sodass erst in Momenten der absoluten Ruhe verspürt wird, wie stark man unter Stress war. Wenn Sie von vornherein diese Pausen einbringen, dann wird ihr Körper immer wieder entlastet. Sie werden merken, wie gut es Ihnen tut.

Folgende Tools können helfen:

  • To-Do-Liste schreiben und nur das machen, was wirklich getan werden muss
  • Meditation am Morgen (so können Sie bewusst in den Alltag starten und nehmen Ihren Körper und Ihre Gedanken besser wahr)
  • Atempausen während des Tages (immer wieder hinsetzen und tief ein- und ausatmen)
  • Yoga (dient zur Entspannung des Körpers und des Geistes)

Wer mehr Yoga in den Alltag integrieren möchte, der kann sich auch für eine Yoga-Stunde anmelden. Hier lernt man die wichtigsten Asanas und erfährt die positiven Vorteile der buddhistischen Lehre am eigenen Leib.

Hobbys

Jeder Mensch hat ein anderes Hobby. Während der andere gerne liest, zocken viele Personen gerne am PC. So kann auch diese Zeit guttun, um sich zu entspannen. Gehen Sie lieber in eine Bar und trinken dort ein Bier – dann sollten Sie auch das tun. Häufig können Sie hier auch ein paar nette Leute kennenlernen, mit ihnen sprechen und sich über diverse Dinge austauschen. Auch die Spielautomaten üben auf viele Personen eine Faszination aus. Wer das Spielverhalten im Griff hat, der kann auch hier Ruhe und Entspannung finden.

Mehr zu diesem Thema erfahren Neugierige hier. https://www.mhsg.de/die-schillernde-welt-der-spielautomaten/.

Mädels- oder Männerabend machen

Um so richtig vom Alltag abzuschalten, tun soziale Kontakte gut. Laden Sie Ihre beste Freundin zu einem tollen Mädels-Abend ein. Als Mann können Sie Ihren Kumpel einladen und gemeinsam eine Runde FIFA zocken. Frauen genießen einen Kochabend mit anschließendem Serienmarathon und einem leckeren Cocktail. Amazon Prime Student ist ideal für junge Leute, die vom vergünstigten Preis profitieren möchten. Hier laufen die neuesten Serien und ist somit eine ideale Plattform für alle jene, die gerne Serien schauen und sich berieseln lassen.

Die eigene Hilfe anbieten

Basteln Sie gerne an Websites herum und möchten Sie anderen Menschen helfen? Dann bieten Sie Ihre Dienstleistung doch über bestimmte Facebook-Gruppen oder Ebay-Kleinanzeigen an. Andere Personen sind froh über Ihre Hilfe und Sie können dadurch tolle, neue Leute kennenlernen. Wenn Sie gerne mit Kindern oder Hunden sind, dann gibt es spezielle Dog- oder Babysitting-Seiten.

Fazit!

Die Freizeit sollte so sinnvoll wie möglich gestaltet werden. Neben regelmäßiger Bewegung sollten auch Freunde und das eigene Hobby nicht zu kurz kommen. Zudem können Sie anderen Menschen Ihre Hilfe anbieten.